Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1.Allgemeines

Grundsätzlich dauert ein Personal Training eine Stunde (60 Minuten); bei längerer Dauer wird prozentual auf 15 Minuten aufgerechnet. Gruppenkurse können zeitlich variieren.

Ich bitte Dich pünktlich zu erscheinen, um ein effizientes und effektives Training an Deinen individuellen Zielsetzungen gewährleisten zu können.

 

2.Preise und Zahlungsbedingungen

Bei einem Abonnement sowie einem Personal Training wird der vollständige Betrag vor Antritt des ersten Trainings überwiesen oder bar bezahlt. Andere Varianten (z.B. Einzeltraining oder Kurse) werden am Trainingstag bar bezahlt. Die angegebenen Preise verstehen sich exklusive Spesen.

Ebenso im Preis nicht inbegriffen sind Miete von Sporthallen, Fitnesscenter, Hallenbäder, Sportanlagen, etc.

Für Gruppenkurse werden jeweils monatliche Rechnungen versendet, zahlbar innert 30 Tagen.

 

3. Gesundheitsfragebogen

Der Gesundheitsfragebogen ist gleich zu Beginn vor dem ersten Training vollständig auszufüllen. Zur Absicherung der Personal Trainerin ist dies obligatorisch. Als Personal Trainerin unterstelle ich mich der Schweigepflicht.

 

4. Versicherung

Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

Für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit ist jegliche Haftung von Personal Trainerin Tanja Mäder ausgeschlossen.

Der Abschluss einer Versicherung ist Sache des Kunden.

 

5. Vertragsabschluss

Mit dem Unterzeichnen des Gesundheitsfragebogens werden die AGB von Personal Trainerin Tanja Mäder anerkannt.

 

6. Erklärung von Absagen

Ich bitte Dich um eine Absage für ein Personal Training sowie Gruppenkursteilnahme spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Wird ein Training nicht 24 Stunden vorher abgesagt oder der Teilnehmer erscheint nicht zum Termin wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Dies gilt für Personal Trainings sowie für (online) Gruppentrainings, sofern dort eine Anmeldung erforderlich ist.

 

7.  Diverses

Kann ein Abonnement nicht mehr benützt werden (Krankheit oder Unfall), so kann die Dienstleistung zu einem späteren Zeitpunkt bezogen werden oder an eine andere Person übertragen werden. 

 

8. Preisreduktion oder Rückvergütung

Bei saisonal bedingten oder durch bauliche Aktivitäten verursachten, vorübergehenden zeitlichen Einschränkungen der Leistung oder Kürzungen in der Angebots Palette besteht von Seiten des Kunden kein Anrecht auf eine Preisreduktion oder Rückvergütung. Eine Standortverlegung des Trainings

und Bewegungsräumlichkeiten des Anbieters innerhalb des jeweiligen Trainingsortes und Umgebung bleibt vorbehalten.

Werden die Dienstleistungen des Anbieters innerhalb des Jahres nicht beansprucht, besteht von Seiten des Kunden kein Anrecht auf eine Preisreduktion oder Rückvergütung.

 

9.  Vertragskündigung

Der Vertrag für Abos kann während den ersten 30 Tagen (bei einer Vertragslaufzeit von maximal 12 Monaten) nach Vertragsabschluss gekündigt werden. Bei Auflösung des Vertrags wird maximal 30% des bezahlten Betrags zurückerstattet.

 

10. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Gerichtsstand ist der Wohnort von Personal Trainerin Tanja Mäder.

Der Vertrag untersteht dem Schweizerischen Recht.

 

11. Gruppenkurse

Gruppenkurse und online Gruppenkurse können aufgrund von Krankheit, Unfall oder Ferienabwesenheiten ausfallen. Für Gruppenabos werden keine Kosten zurück erstattet sofern der Ausfall nicht mehr als 10 Termine (Jahresabo) oder 5 Termine (Halbjahresabo) betrifft.